Flughafen Nordholz

Deichbrand 2017 / Deichbrand Festival 2017

Deichbrand Festival 2017 – So war der Sonntag

Ganz verschont vom Regen ist das Deichbrand Festival 2017 nun leider doch nicht geblieben. In der Nacht von Samstag auf Sonntag ergossen sich einige Liter Regenwasser über der Zeltstadt auf dem Flughafen Nordholz/Cuxhaven. Für einige Festivalbesucher Grund genug, bei Tagesanbruch die nassen Sachen zusammenzupacken (leider im schlimmeren Fall auch oft einfach da zu lassen) und

Weiterlesen
Deichbrand 2017 / Deichbrand Festival 2017

Deichbrand Festival 2017 – So war der Samstag

Der zweite Festivaltag beim Deichbrand Festival 2017 hält vor allem beim Wetter eine echte Überraschung bereit. Trotz Regenvorhersage und möglicher Unwetter bleibt die Festivalstadt und damit das Zuhause von 55.000 Besuchern auf dem Seeflughafen Nordholz den gesamten Tag über verschont, besser noch: die Sonne zeigt ihre beste Seite. Aber Cuxhaven genießt ja des öfteren den

Weiterlesen
Deichbrand 2017 / Deichbrand Festival 2017 / Deichbrand2017 / Deichbrand17

Deichbrand Festival 2017 – So war der Freitag

Die 13. Ausgabe vom Deichbrand Festival 2017 ist vorüber und hat 55.000 festivalbegeisterte in Glückseligkeit entlassen. Und dem Veranstalter ESK Events & Promotion GmbH damit einen neuen Besucherrekord beschert. Umfunktioniert zur Festivalstadt hat der Seeflughafen Nordholz nahe Cuxhaven in diesem Jahr ganze 5 Tage lang Campern und Musikfans ein Heim geboten. Bereits ab Mittwoch hatte

Weiterlesen
Deichbrand Festival 2016

Deichbrand Festival 2016 – Tag 3: Das ging ab am Sonntag

Den Startschuss am letzten Festivaltag feuert die Elektro-Pop-Band Grossstadtgeflüster gegen 11 Uhr Vormittag auf der Water Stage ab. Das Trio Keyboarder Raphael Schalz, Sängerin Jen Bender und Schlagzeuger Chriz Falk aus Berlin sind mittlerweile nicht mehr nur ein kleiner Geheimtipp sondern der aktuelle heiße Scheiss. Russkaja, die Band aus Wien mit ihrem traditionellen Musikmix aus russischem Polka-Ska-Rock legt nach. Wer sich

Weiterlesen
Deichbrand Festival 2016

Deichbrand Festival 2016 – Tag 1: Das ging ab am Freitag

Auch am zweiten Festivaltag klettern die Temperaturen nach oben, fast an die 30°-Grenze. Lediglich am frühen Abend setzt kurzer Nieselregen ein, der von der Band Madsen aber direkt mit Gebeten wieder vertrieben wird. Das musikalische Programm startet nachmittags mit Bands wie dem Hip-Hop Duo 257ers, Rapper Maeckes auf Solopfad statt mit seinen Orsons, dem Dancehall-Musiker RAF Camora,

Weiterlesen
Deichbrand Festival 2015 – Itchy Poopzkid

Deichbrand Festival 2015 – Tag 1: Das ging ab am Freitag

Cuxhaven / Seeflughafen Nordholz. Der erste Tag beim Deichbrand Festivals 2015, beginnt wolkenlos mit strahlendem Sonnenschein. Das Line Up hält bereits ab dem frühen nachmittag viele beliebte Bands bereits, so dass das Gelände schnell gefüllt ist und unter den Zuschauer beste Stimmung herrscht. Schon im vergangenen Jahr war das Deichbrand Festival mit Sonne satt an allen drei Tagen gesegnet.

Weiterlesen