Docks Hamburg

Genetikk / Karuzo / Sikk / FUKK Tour 2017 / Docks Hamburg

Genetikk auf Tour: FUKK Hamburg!

Wie immer komme ich etwas zu früh. Und das auch noch zur „FUKK Tour 2017“ von Genetikk. Und ja – wir sind auf der Hamburger Reeperbahn. Soviel dazu und genug von schlechten Textideen. Auf der Bühne stehen heute an vorderster Front Karuzo und Sikk. Gegenüber machen sich Jonas, Philipp, Tom, Berat, Ayaz, Slawomir, Tina, Jenny,

Weiterlesen
Skunk Anansie / Skin / Docks Hamburg 2017

Back to the future mit Skunk Anansie

Zugegeben – Skunk Anansie haben bei mir persönlich nach dem 2. Album aufgehört zu existieren. Live gesehen habe ich sie noch nie und von etwa 40 ihrer Songs noch nichts gehört. Die 22 Hits auf „Paranoid and Sunburnt“ und „Stoosh“ hatten eine Dauerkarte für meinen Disc-Man und jede Note wurde auswendig gelernt. Aus spätpubertären Gründen aber eben

Weiterlesen
Kakkmaddafakka / Docks Hamburg 2017

Kakkmaddafakka: God kveld, bitches

Kakkmaddafakka nehmen Anlauf und springen nacheinander vor das quietschende Publikum. Es ist Samstagabend und für die Norweger geht ein Traum in Erfüllung: Es sind fast nur (Zitat) „Bitches“ am Start. Ok, Frontboy Pål Vindenes korrigiert – die Hamburgerinnen seien „intelligent bitches“. Das Publikum kreischt vor Freude. GURR Doch bevor die sechs Nordlichter zu brennen begannen,

Weiterlesen
Patrice / Patrice Bart-Williams / Docks Hamburg 2016

Patrice bringt die MS DOCKS Hamburg zum Kentern

„There’s a soooul, soooul, a soooul-soulstorm everywhere. Say everywhere, everywhere a soooul-soulstorm everywhere…“ und nochmal „… there’s a soooul, …“ Patrice schleudert seinen Off-Beat-Kracher „Soulstorm“ durch das Hamburger Docks. Die Fans wippen sich in Trance und es fühlt sich an, als könnte man diesen Song ab jetzt die ganze Nacht hören. Und tatsächlich: Endlich haben

Weiterlesen