Reload Festival 2017 – Das Line-Up wächst


Reload Festival 2017

Zum Programm beim Reload Festival 2017 im niedersächsischen Sulingen, gesellen sich ganz frisch sieben neue Bands. Mit dabei sind unter anderem die Thüringer Metalcore-/Melodic Death Metal-Institution Heaven Shall Burn, deren gesellschaftskritischen Songs live ganz besonders heftig zünden. Mit Life Of Agony kündigt sich eine der einflussreichsten Alternative-Formationen der 90er Jahre an. Ihr 2017 erscheinendes Album „A Place Where There’s No More Pain“ wird mit Sicherheit wieder für Aufsehen sorgen. Zusätzlich frisch bestätigt: die US-Metaller Trivium, Knorkator, die sich selbst scherzhaft als „Deutschlands meiste Band der Welt“ bezeichnen, die Reggae-Rocker Skindred, sowie Bury Tomorrow und The Charm The Fury. Bereits am 24. August wird auf dem Festivalgelände am Mühlenkampsfeld die Warm-Up-Party gefeiert, für die While She Sleeps und Rogers & Hundredth bestätigt sind.

Hier findest du deine Festival Checkliste!

Reload Festival 2017

Line-Up: Amon Amarth, Anti-Flag, Any Given Day, August Burns Red, Betontod, Bury Tomorrow, Caliban, Heaven Shall Burn, Knorkator, Life Of Agony, Max Raptor, Massendefekt, Mr. Irish Bastard, Prong, Rogers & Hundredth, Skindred, The Charm The Fury, Terror, Trivium, TuXedoo, Whitechapel, While She Sleeps

Wann:  25. – 26. August 2017 · Wo: Sulingen

Tickets unter: Reload Festival – Tickets

Mehr Informationen unter: www.reload-festival.de
und auf Facebook und Instagram

Social Media Hashtag: #reload17

Präsentiert von: ICS Network

Reload Festival 2017