Programm fürs 4-Tages-Festival »A Summer’s Tale 2016« steht


A Summers Tale 2016

In weniger als zehn Tagen startet zum zweiten Mal das A Summer’s Tale Festival in Luhmühlen. Vom 10. bis 13. August 2016 gibt es neben tollen Konzerten und DJ-Sets viele weitere kulturelle Highlights zu entdecken: Kunstprojekte, Kinoleinwände, Lesebühnen und vieles mehr verwandeln das Festivalgelände in einen genreübergreifenden Mikrokosmos für Kultur in all ihren Facetten. Das Angebot wird ergänzt durch Aktiv- und Kreativ-Workshops, D.I.Y.-Sessions, Yoga, Kanu-Trips, Ausflüge ins grüne Umland und vieles mehr. A Summer’s Tale steht zudem ganz im Zeichen von Genuss und Komfort. Das kulinarische Angebot setzt auf qualitativ hochwertige Gerichte. Aktuell sind übrigens noch Tagestickets in allen Varianten, sowie 2- und 4-Tagestickets erhältlich. Es lohnt sich auf jeden Fall dabei zu sein!

Download: Running Order „A Summer’s Tale 2016“
Download: Geländeplan „A Summer’s Tale 2016“

Wann:  10. – 13. August 2016 · Wo: Luhmühlen, Lüneburg

Tickets unter: A Summer’s Tale – 4-Tages-Tickets |
A Summer’s Tale – 1-Tages-Tickets | A Summer’s Tale – Familientickets

Band-Line-Up: 17 Hippies, Adam French, Adam Green, Alice Phoebe Lou, Amy McDonald, Ben Caplan & The Casual Smokers, Billy Bragg, Boy, Caravan Palace, Fat Freddy’s Drop, Friska Viljor, Garbage, Funny Van Dannen, Gavin James, Glen Hansard, Heather Nova, Jeremy Loops, José Gonzalez, Ju & Me, Manu Delago Handmade, Max Jury, Michael Kiwanuka, Nada Surf, Neil Finn, Noel Gallagher’s High Flying Bird, Olli Schulz, Parov Stelar, Perry O’Parson, Pierce Brothers, Samm Handshaw, Shantel & Buccovina Club Orkestar, Sigur Rós, St. Paul & The Broken Bones, Søren Juul, Thees Uhlmann & Band, The Lytics, The Slow Show

DJ-Line-Up: Basso Profundo, DJ Leni, DJ Krümel, DJ Palette, Heart & Soul, Indie Army Now, Lost In Music, Revolver Club, Svolanski

Lesungen: Berthold Seliger, Christoph Karrasch, Frank Witzel, Inge Kutter, Karen Köhler, Oliver Lück, Schorsch Kamerun, Thees Uhlmann, Torsun

Film: „DIE LETZTEN TAGE DES PARVIS K.“ + Gespräch mit Henrik Pechsel u. Darstellern, „ICH UND KAMINSKI“ + Gespräch mit Wolfgang Becker, „LIEBE MICH!“ + Gespräch mit Philip Eichholtz, TAXI + Gespräch mit Kerstin Ahlrichs

Shortfilm Sessions: Pt. 1: Das Grauen kommt um Mitternacht, Pt. 2: Shit happens

Mehr Informationen unter: www.asummerstale.de
oder auf Facebook

Präsentiert von: FKP Scorpio