Erste Bands fürs RockHarz Open Air 2017


Rockharz Open Air 2017 / RHOA 2017 / RockHarz

Zum 24. Mal wird der sonst so ruhig gelegene Fluplatz Ballenstedt im malerischen Harz zur außergewöhnlichen Festivalmeile und zwar vom 5. bis 8. Juli 2017. Dort kommen all die verrückten und gut gelaunten Metal-Freaks – ob klein oder groß, verkleidet oder normal – auf ihre Kosten. Das RockHarz ist eines der bedeutendsten Rock- und Heavy-Metal-Festivals in Deutschland und es werden wieder ca. 13.000 Fans erwartet. Als Headliner-Acts sind Blind Guardian, Heaven Shall Burn und In Extremo bestätigt. Darüber hinaus sind Grave Digger, Unzucht, Dew-Scented, Korpiklaani, Deserted Fear, The Vintage Caravan und viele mehr mit dabei. Insgesamt 50 Bands und Künstler werden auf 2 Bühnen am ersten Juli-Wochenende im Harz performen.

Hier findest du deine Festival Checkliste!

RockHarz Open Air 2017

Line-Up: Alcest, Arch Enemy, Asphyx, Belphegor, Beyond The Black, Blind Guardian, Death Angel, Deserted Fear, Dew-Scented, Eluveitie, Ewigheim, Feuerschwanz, Fiddler’s Green, Firkin, Grave Digger, Heaven Shall Burn, Iced Earth, In Extremo, Insomnium, Korpiklaani, Lacuna Coil, Lord Of The Lost, Mantar, Mono Inc., Mr. Irish Bastard, Nachtblut, Ost+Front, Rage, Serum114, Tank, The New Black, The Vintage Caravan, Unzucht, Varg, Vlad In Tears

Wann:  5. – 8. Juli 2017 · Wo: Ballenstedt, Harz

Tickets unter: RockHarz Open Air –Tickets

Download: Infos zum Campingservice

Mehr Informationen unter: www.rockharz-festival.com
oder auf Facebook und Twitter

RockHarz Open Air 2016 – von oben

Rockharz Open Air 2017 / RHOA 2017 / RockHarz