US-Hip-Hop Star Drake: 4 Deutschland-Shows


Drake / The Boy Meets World Tour 2017
(Bild: Veranstalter)

Im Rahmen seiner „The Boy Meets“ World Tournee 2017, kommt der kanadische Hip-Hop Superstar Drake im Februar und März für 4 Shows nach Oberhausen, Berlin, Hamburg und Köln. Anknüpfend an seine phänomenal erfolgreiche „Summer Sixteen“-Tour durch die USA, will der Grammy-Gewinner und platinausgezeichnete Sänger Drakes es auch in Deutschland endlich krachen lassen.

Der kanadische Rapper und Schauspieler Aubrey Drake Graham wurde am 24. Oktober 1986 in Toronto geboren. Nach ersten Erfolgen als Schauspieler ab dem Jahr 2001, ging er zunächst 2008 an der Seite von Lil Wayne auf Tour und veröffentliche 2009 sein erstes Mixtape „So Far Gone“. Seitdem schreibt er unter seinem Zwischennamen Drake eine einmalige Erfolgsgeschichte und ist mittlerweile der Künstler mit den meisten Nummer-1-Hits in den Billboard R&B/Hip-Hop Charts. Auch bekannt unter seinem Pseudonym Dizzy, gewann er zudem 2013 mit „Take Care“ einen Grammy für das beste Rap Album.

Drake gilt als stilbildender Wegbereiter eines ganzen musikalischen Genres und erreichte mit seinem letzten Album „Views” kürzlich als erster Künstler das Rekordergebnis von einer Milliarde Streams auf Apple Music. Mit massivem Einfluss und Kreativität dominiert Drake weltweit den Hip-Hop und die zeitgenössische Musik.

Drake "The Boy Meets" World Tour 2017


Sa., 25.02.2017 = Oberhausen (König-Pilsener Arena)
Do., 09.03.2017 = Berlin (Mercedes-Benz Arena)
Fr., 10.03.2017 = Hamburg (Barclaycard Arena)
Do., 16.03.2017 = Köln (Lanxess Arena)

Tickets für Drake gibt es hier: Eventim

Weitere Informationen unter: www.drakeofficial.com
oder auf Facebook, Twitter und Instagram

Präsentiert von: Live Nation

Das könnte dich auch interessieren