David Hasselhoff Tour 2018: 30 Years Looking for Freedom


David Hasselhoff Tour 2018
(Bild: Veranstalter)

Es ist fast 30 Jahre her, dass Weltstar David Hasselhoff, mit TV-Serien wie „Knight Rider“ oder „Baywatch“ Weltruhm erlang und zur gleichen zeit seine erfolgreiche Hitsingle „Looking For Freedom“ aufgenommen hat. Anlässlich des Jubiläums wird der beliebte Hollywood-Star mit ausgedehnter „David Hasselhoff Tour 2018“ durch Deutschland und Österreich ziehen, beginnend am 11. April im Friedrichstadtpalast Berlin. Insgesamt 17 Konzerte wird Hasselhoff im Frühjahr in Deutschlands Konzerthallen geben.

Allerdings kommt der US-Schauspieler und Sänger mit deutschen Wurzeln nicht allein: Freund K.I.T.T., sein treuer Begleiter aus der Knight Rider-Serie, begleitet ihn auf der David Hasselhoff Tour 2018. Die Konzertbesucher dürfen sich auf einen kurzweiligen Abend mit vielen Hits von David Hasselhoff und auch auf neue Songs von dem vielseitigen Künstler freuen, der in der aktuellen Neuverfilmung von „Baywatch“ (im Kino 2017) international auch schon wieder den Kinos zusehen war. Großartig, The Hoff is back!

David Hasselhoff Tour 2018

Mi., 11.04.2018 = Berlin, Friedrichstadtpalast
Do., 12.04.2018 = Braunschweig, Stadthalle
Fr., 13.04.2018 = Neubrandenburg, Jahnsportforum
Sa., 14.04.2018 = Hamburg, Sporthalle
So., 15.04.2018 = Magdeburg, Stadthalle
Mo., 16.04.2018 = Nürnberg, Arena
Di., 17.04.2018 = Leipzig, Arena
Mi., 18.04.2018 = Wetzlar, Rittal Arena
Fr., 20.04.2018 = Jena, Sparkassen-Arena
Sa., 21.04.2018 = Ludwigsburg, MHP Arena
So., 22.04.2018 = Suhl, Congress Centrum
Mi., 25.04.2018 = Oberhausen, König-Pilsener Arena
Do., 26.04.2018 = Saarlandhalle, Saarbrücken
Fr., 27.04.2018 = Lingen, Emslandarena
Sa., 28.04.2018 = Bremen, ÖVB-Arena
So., 29.04.2018 = Hamburg, Sporthalle
Mo.,30.04.2018 = Berlin, Friedrichspalast

David Hasselhoff-Tickets gibt es z.B. hier: Eventim

Weitere Informationen unter: davidhasselhoffonline.com
oder auf Facebook, Twitter und Instagram