Dänischer Export Lukas Graham im März auf Tour


Lukas Graham Live 2017
(Bild: Veranstalter / Danny Clinch)

In ihrer Heimat Dänemark hat die Band Lukas Graham, benannt nach ihrem Frontmann und Hauptsongwriter Lukas Graham Forchhammer, absoluten Superstar-Status: Die Studioalben „Lukas Graham“ (2012) und „Lukas Graham (Blue Album)“ (2015) stiegen beide an die Spitze der dänischen Charts und erhielten vierfach Platin.

Ihre sieben Singles konnten alle die Top 5 erreichen, fünf sogar die Nr. 1. Und mit der bislang letzten Single „7 Years“ eroberte das Quartett nun auch den Rest der Welt. In Deutschland stieg der großartige Song über Lukas‘ Kindheit bis auf Platz 6. Ganz zur Freude aller Gans, sind zwischen dem 13. März und dem 3. April 2017  vier Deutschland-Konzerte in Düsseldorf, Frankfurt, München und Hamburg angekündigt.

Lukas Graham Forchhammer geht seit seiner Kindheit kreative Wege. Er spielte in einer dänischen TV-Serie mit, arbeitete als Synchronsprecher und war Solosopranist des Kopenhagener Knabenchors. Als Teenager gründete er dann mit Keyboarder Kasper Daugaard, Bassist Magnus Larsson und Schlagzeuger Mark Falgren die Band Lukas Graham. 2009 veröffentlichten sie ihren ersten selbstproduzierten Song bei YouTube und wurden über Nacht in ihrer Heimat zum Erfolg. Ihren Sound könnte man nicht schöner beschreiben, als es Lukas selbst getan hat: „Das Ziel ist, alle zum Lachen, Tanzen und Weinen zu bringen, alles innerhalb einer Stunde. Doch an erster Stelle hoffe ich, dass klar wird, wie sehr wir lieben, was wir tun und wieso.“

Das neue Album von Lukas Graham gibt’s bei Amazon:
Audio-CD „Lukas Graham (Blue Album“ oder MP3-Download „Lukas Graham (Blue Album)“

Lukas Graham Live 2017

Mo., 13.03.2017 = Düsseldorf (Mitsubishi Electric Halle)
Mi., 15.03.2017 = Frankfurt (Jahrhunderthalle)
Do., 16.03.2017 = München (Zenith)
Mo., 03.04.2017 = Hamburg (Sporthalle Hamburg)

Alle Tickets für Lukas Graham gibt es hier: Eventim

Weitere Informationen unter: www.lukasgraham.com
oder auf FacebookTwitter und Instagram