Beatsteaks Release-Party zum neuen Album „Yours“


(Bild: Veranstalter)

Fünf Freunde aus Berlin haben sich in den letzten 22 Jahren von einer kleinen Punk-Attraktion zu einer der größten Rockbands Deutschlands entwickelt. Nach unzähligen Tourneen in Deutschland und der Welt, Auftritten auf den größten europäischen Festivals und mehreren Goldalben sind die Beatsteaks heute eine der beliebtesten und erfolgreichsten Bands im Genre Rock der Republik.

Nach einer kleinen Schaffenspause sind die Beatsteaks nun in diesem Jahr wieder mit einem neuen Album names „Yours“ zurück. Und wer die Beatsteaks schon mal live gesehen hat, kennt das ungebremste Gefühl von Ekstase, Loslösung, Durchdrehen, gemeinsam feiern und kollektiver Raserei. Die besondere Live-Energie der Beatsteaks übertrug sich praktisch vom ersten Tag an zuverlässig auf das immer größer werdende Publikum. Die Vorfreude ist groß über die aktuelle Mini-Club-Tour, vor allem aber die große Album-Release-Party am 1. September 2017 im Berliner Admiralspalast.

Das neue Beatsteaks-Album gibt es z. B. bei Amazon: Audio-CD „Yours“, Vinyl-LP„Yours“ und MP3-Download „Yours“

Beatsteaks Clubkonzerte-/Yours-Tour 2017

Clubkonzerte
20.08.2017 = Kiel, Die Pumpe
22.08.2017 = Bremen, Tower Musik-Club
24.08.2017 = Düsseldorf, zakk
28.08.2017 = Augusburg, Kantine
29.08.2017 = Heidelberg, Halle 02
01.09.2017 = Berlin, Admiralspalast – Theater

Tickets für die Beatsteaks Release-Party gibt es hier: Eventim

YOURS-Tour
17.10.2017 = Rostock – Moya Kulturbühne
18.10.2017 = Hamburg – Grosse Freiheit 36
20.10.2017 = Stuttgart – LKA Longhorn
21.10.2017 = Karlsruhe – Substage
22.10.2017 = München – (Muffathalle) Muffatwerk
27.10.2017 = Erfurt – Stadtgarten Erfurt
29.10.2017 = Saarbrücken – Garage Saarbrücken
30.10.2017 = Erlangen – Kulturzentrum E-Werk
01.11.2017 = Hannover – Capitol Hannover
02.11.2017 = Köln – (E-Werk) E-Werk & Palladium Köln
09.11.2017 = Coesfeld – Fabrik Coesfeld

Beatsteaks-Tickets gibt es hier: Eventim

Mehr Informationen unter: beatsteaks.com
oder auf Facebook, Twitter und Instagram