Nachberichte

Xavier Rudd

Xavier Rudd verzaubert Fans in der Großen Freiheit 36

Am Mittwoch den 20. April trat der australische Sänger und Multi-Instrumentalist Xavier Rudd in der restlos ausverkauften Großen Freiheit 36 in Hamburg auf. Vor etwa drei Jahren legte Rudd mit seinem Album „Spirit Bird“ ein sehr gelungenes Aborigine-Sound-lastiges Gesamtkunstwerk vor. Im März 2015 legte er mit „Nanna“ ein weiteres Liebhaber-Stück nach.  In seiner 2-stündigen Show begeisterte er gemeinsam

Weiterlesen
Converge

Feuertaufe für Converge Blood Moon in Berlin

Nachdem Converge Berlin erst im vergangenen Jahr mit einer grandiosen Show im SO36 beschenkte, kommen sie heute mit einem besonderen Projekt wieder, Converge Blood Moon. Diese Konzertreihe beinhaltet vier Konzerte, in vier unterschiedlichen Städten, dafür hat sich Converge Gastmusiker von: Chelsea Wolfe und Cave In eingeladen. Im Vorprogramm hat Label-Gründer und Converge Frontmann Jacob Bannon, die Truppe Grime und Crippled

Weiterlesen
Hollywood Undead

»Hollywood Undead« liefern perfekte Diskographie ihrer bisherigen Nu-Metal-Geschichte

Jedes Menschen Pubertät hat ihre musikalischen Helden. Stellte sich früher die Frage nach Stones oder Beatles, sind Hollywood Undead neben Blink 182 und Avril Lavigne die Stimmen einer heute schon fast ganz erwachsenen Generation, die statt Long-, Speed-, Break-, oder sonstiger Boards nur eine Form von Skateboard kannte und am liebsten Tony Hawk, den Pro-Skater,

Weiterlesen
Turbostaat

Turbostaat – 17 Jahre Punkrock und eine Menge Berliner Freunde

Viele Punk- und Musikfans freuen sich schon eine halbe Ewigkeit auf diesen Abend. Schon ein paar Seitenstraßen vor dem Huxleys sieht man kleine Grüppchen mit Turbostaat-Merchandising. Heute können die Flensburger hoffentlich mehr Zuschauer in ihren Bann ziehen als am 31.01.2016, wo Turbostaat eine kleine Hörprobe des frisch veröffentlichten Albums „Abolonia“ in Tommys Weissbecker Haus in Berlin-Kreuzberg präsentierten.

Weiterlesen
1 22 23 24 25 26 31