Clueso im Interview beim Deichbrand Festival 2015 in Cuxhaven


Deichbrand Festival 2015 – Clueso
(Bild: stagr)

Der aus Erfurt stammende Clueso (eigentlich Thomas Hübner) hätte sich um ein Haar zum Friseur ausbilden lassen. Wir sind froh, dass er sich stattdessen der Musik zugewandt hat. Er war ein junger Rebell, aber heute lebt Clueso von seiner Musik. Er feiert Charterfolge und bekam vor kurzem als musikalische Auszeichnung den Paul-Lincke-Ring überreicht. Aber von Starallüren fehlt jede Spur. Clueso ist ein bodenständiger und bescheidener junger Mann. Ein Grund, warum ihm so viele weibliche Fans zu Füßen liegen. Dazu sind seine Songs natürlich auch romantisch, bewegend und einfach authentisch. Ohne große Showeinlagen besinnt sich Clueso auf der Bühne gern auf das wesentliche: sich selbst und seine Musik.

Beim Deichbrand Festival 2015 erfahren wir von Clueso was ihn im Leben so berührt und warum ihm der Erfolg nicht zu Kopf steigt – aber auch, dass er aktuell an etwas „Neuem“ arbeitet. Wir sind gespannt!

Weitere Informationen unter: www.clueso.de und auf Facebook

Hier geht’s zum Interview mit Clueso: