Nachberichte

Rock am Ring 2017 / RaR 2017 / Nürburgring

Rock am Ring 2017 – So war der Sonntag

Der Sonntag und letzte Festivaltag beginnt auf dem Nürburgring eher gemächlich. Kein Wunder, hat sich doch am Abend zuvor Deutschlands meist geliebte Punkrockband Die Toten Hosen auf der Hauptbühne verausgabt. Viele Fans haben entsprechend lange gefeiert. Das musikalische Programm mit Metal, Hardcore später auch Rap und Hip-Hop scheint im Vergleich zu den Vortagen aber auch

Weiterlesen
Rock am Ring 2017 / RaR 2017 / Nüburgring

Rock am Ring 2017 – So war der Samstag

Am frühen Samstagmorgen wurden erste Hintergründe für den Abbruch am Vortag bekannt. Auslöser sind Unstimmigkeiten zwischen den registrierten Namen und den tatsächlichen Personen auf Zugangsausweisen für sicherheitsrelevante Bereiche gewesen, so teilten es die Ermittler mit. Ein konkreter Tatverdacht hat sich über Nacht aber nicht erhärtet. Der Fortführung von Rock am Ring 2017 steht somit nichts mehr im Wege. Headliner

Weiterlesen
Elbjazz 2017 / Elbjazz-Hamburg 2017

Elbjazz 2017 – Wo Harfen auf Hafen treffen

Nach einem Jahr Pause und vorherigen Regenjahren, stand das ELBJAZZ 2017 von Beginn an auf dem Prüfstand. Hinzu kamen Diskussionen um die Einlassberechtigung an der Prestige-Location Elbphilharmonie. Denn hier fanden durchaus große Konzerte statt. Doch nur diejenigen die rechtzeitig ein Ticket ergatterten, konnten sich beim Kauf genau eines dieser Konzerte in der Elbphilharmonie aussuchen. So

Weiterlesen
Rock am Ring 2017 / RaR 2017 / Rock am Ring / Nürburgring

Rock am Ring 2017 – So war der Freitag

Die Überraschung und Freude ist groß, dass Rock am Ring nach zwei Jahren in Mendig wieder in der Heimat am Nürburgring steigt. Deutschlands größtes Rockfestival hat sich von der 9.000-Einwohner-Gemeinde verabschiedet, denn schließlich begann die Festival-Geschichte vor mehr als 30 Jahren auch hier am Ring. Auf den Zeltplätzen und den Straßen rund um den Nürburgring herrscht bereits seit

Weiterlesen
Söhne Mannheims | Xavier Naidoo / Plaza Festival 2017 / Hannover

Plaza Festival 2017 – Das ging ab am Freitag

Den Auftakt beim zweitägigen Event-Marathon auf dem Expo-Plaza-Gelände in Hannover macht das Plaza Festival am Freitag. Das von Hannover Concerts veranstaltet und eigentlich NDR 2 Plaza Festival genannte Open Air, hat 17 Jahre lang der Norddeutschen Rundfunk begleitet. Doch in diesem Jahr zog man sich kurzfristig von der Präsentation zurück. Der Senders möchte sich nicht mit dem aktuell

Weiterlesen
Ragnarök Festival 2017 / Primordial

So war das Ragnarök Festival 2017 – Samstag

Munarheim aus Coburg eröffnen den zweiten Tag vom Ragnarök Festival 2017. Obwohl sich der Samstag anschickt, die frostig-nasse Seite des Aprils voll auszuschöpfen, haben sich einige hundert Fans vor der Bühne eingefunden – mehr als so manch spätere Band ziehen kann. Schwarzmetallischer Zorn mit einem großzügigen Schuss Folk bringt gleich mächtig Stimmung und animiert das Publikum

Weiterlesen
Ragnarök Festival 2017 / Insomnium

So war das Ragnarök Festival 2017 – Freitag

Prognosen zum Weltuntergang haben alle eines gemeinsam: Kleinlaut muss der Prophet im Nachhinein zugeben, sich geirrt zu haben. Ob Maya-Anhänger oder Scientologen: sie lagen alle bisher ganz daneben… Ganz daneben? Nein! Eine von unbeugsamen fränkischen Metalheads bevölkerte Stadt hört nicht auf, Jahr um Jahr den Weltuntergang zu feiern. Wir befinden uns im Jahr 2017 n.

Weiterlesen
Ruhrpott Metal Meeting 2017 / Turbinenhalle Oberhausen

Ruhrpott Metal Meeting 2016 – Tag 1: So war der Freitag

Echtes Festival-Feeling im Advent gibt es nicht? Denkste! Komma innen Pott, da gibbet ordentlich watt uffe Umme! Im zweiten Jahr öffnete die Turbinenhalle in Oberhausen am ersten Dezemberwochenende ihre Pforten für das Ruhrpott Metal Meeting. Getreu dem Festival-Motto „Stahl liegt in der Luft“, ließen es circa zweitausend Metalheads schon am Freitag ordentlich krachen. Nailed to Obscurity gaben sich

Weiterlesen
1 2 3 12