Deutschland bekommt das »Tomorrowland 2016« für einen Tag


Tomorrowland Unite

Tomorrowland 2016 in Deutschland: Für einen Tag soll am 23. Juli 2016 das Festival als eine Art Ableger unter dem Motto „Unite“ nach Deutschland kommen. Um Fans elektronischer Musik in der ganzen Welt zu vereinen, gibt es in diesem Jahr am 23. Juli 2016 Live-Übertragungen vom „Tomorrowland“-Festival in sieben Länder. Neben Indien, Kolumbien, Israel, Südafrika, Japan und Mexiko ist auch Deutschland dabei. Mit diesen Public-Viewing-Veranstaltungen, die unter dem Motto „Unite“ stehen, schwappt das originale Tomorrowland-Feeling also für einen Tag auch nach Deutschland über. Die deutschen Fans profitieren dabei vor allem von der geografischen Nähe zum eigentlich Musik-Festival. Denn einige DJs sollen nach ihrem Auftritt in Belgien direkt zum Live-Übertragungs-Ort nach Deutschland fliegen, um dort ab 12:00 Uhr ein Live-Set zu spielen.

Über 80.000 Festival-Besucher pilgern jährlich nach Belgien, um beim„original“ Tomorrowland – der größten Elektro-Party – zu feiern. 300 DJs legen dort auf 15 Bühnen auf. Darunter sind Starts der EDM-Szene wie David Guetta, Avicii, Tiesto, Dimitri Vegas & Like Mike, Eric Prydz, Martin Garrix und viele viele mehr

Tomorrowland Unite 2016

Wann:  23. Juli 2016 · Wo: Veltins-Arena / Gelsenkirchen

Tickets mit Registrierung unter: Tomorrowland Deutschland – Tickets

Mehr Informationen unter: www.tomorrowland.com
oder auf Facebook und Twitter